• 0 6 Dinge, die man auf Helgoland erlebt haben sollte (Helgoland)

    0.00 of 0 votes

    1. Fahrt mit einem Börteboot. Sie haben die Möglichkeit, eine ca. 1-stündige Rundfahrt mit dem Börteboot zu machen.2. Mit der Fähre auf die DüneWeißer Sandstrand, Dünen und das Hochseeklima geben der vorgelagerten Düne fast einen Karibik-Touch bei Sonnenschein. Spektakulär: Kegelrobben und Seehunde erleben Sie hier mit 30 m Sicherheitsabstand in freier Natur.3. Rundgang auf dem OberlandMit dem Fahrstuhl (oder auch über Treppen) kommen Sie auf das Oberland der roten Insel. Der Rundgang (rechts herum über die Schrebergärten, links herum an den Lummenfelsen vorbei) hat bei der Langen Anna, Helgolands Wahrzeichen, seinen Höhepunkt. Naturschauspiel: das bunte Treiben der Trottellummen und Bastölpel, die die Felsen bewohnen. Fantastisch: der weite Blick in alles Himmelsrichtungen in die Nordsee.4. Helgolands HummerbudenDie bunten ehemaligen Fischerhütten stehen unter Denkmalschutz und beherbergen heute Restaurants, Kneipen und Souvenierlädchen.5. Zollfreies ShoppenSchnaps, Rauchwaren, Süßigkeiten, Schmuck, Mode... auf Helgoland ist alles Mehrwertsteuerbefreit. Hier kann man Günstiges und Außergewöhnliches erwerben.6. Knieper & EiergrogKulinarisch schreiben sich die Helgoländer diese beiden Spezialitäten auf die rot-weiß-grüne Inselfahne.Info unter www.helgoland.deKarten für einen Tagesausflug ab Büsum mit Adler-Eils gibt`s hier:Reetdach-Pavillon am Ankerplatz: täglich von 8:00 Uhr bis 19:00 UhrTel. (0 48 34) 36 12 und online unter www.adler-eils.de

  • 0 Es ist Lammzeit (Büsum / Büsumer Deichhausen)

    0.00 of 0 votes

    Von Januar bis Mai erblicken die niedlichen Lämmer das Licht der Welt. Besonders Kinder freuen sich über die tapsigen wolligen Deichlämmer, die jetzt nach und nach die Deiche rings um Büsum besiedeln. Rund 800 Lämmer werden jährlich bei der „Schäferei Rolfs“ in Büsumer Deichhausen geboren. Dabei setzt das Familienunternehmen voll auf „bio“. Das Restaurant „Kolles Alter Muschelsaal“ bezieht Lamm nur von regionalen Erzeugern und aus biologischer Tierhaltung. Wenn man Helmuth und Petra Rolfs genau zuhört beim Erzählen über ihren Schafzuchtbetrieb, dann spürt man eins: hier werden der Beruf und die Tiere, um die sich hier alles dreht, geliebt und gelebt. Als der Sohn Maas Rolfs das Ruder in der Schafzucht übernahm, stellte der Schäfermeister den Betrieb erfolgreich auf Bio-Schafhaltung um. Regionale VermarktungNach der Winterstallzeit verlassen die Schafe und Lämmer im März die Ställe und werden nun bis zum nächsten Winter vor allem auf den Deichen gehalten – deswegen der Name  „Deichlamm“. Petra Rolfs leitet mit ebensoviel Herzblut das Bauernhofcafé der Schäferei Rolfs. Hier gibt es neben hausgemachten Torten, Kuchen und Marmeladen natürlich jede Menge Artikel und Accessoires rund ums Schaf. Im Laufe der Zeit hat sich die „Schäferei Rolfs“ zu einem der schönsten und außergewöhnlichsten Bauernhofcafés in der Region entwickelt. Delikatesse Deichlamm„Wenn Lamm auf der Speisekarte eines Restaurants steht, hat es oft den weiten Weg von Neuseeland nach Deutschland zurückgelegt, bevor es zubereitet wurde“, verrät uns Eric Kolle vom Restaurant Kolles Alter Muschelsaal in Büsum. Bei Kolle wird das Lammfleisch regional vomSchlachter aus Husum bezogen und frisch verarbeitet. Man schmeckt den Unterschied, denn Deichlämmer fressen saftige Gräser und Kräuter in salziger Nordseeluft. Die Deichlämmer haben hier an der Nordsee ein glückliches, naturnahes Leben. Erst nach ca. einem Jahr werden sie meist in regionalen Schlachtereien verarbeitet.  Auch bei Kolle steht Lamm wieder auf der Speisekarte und begeistert Lammliebhaber der kulinarischen Art.Schäferei Rolfs BauernhofcaféMarschenweg 26, Büsumer DeichhausenTel. (0 48 34) 96 27 96,www.schaeferei-rolfs.deRestaurant Kolles Alter MuschelsaalHafenstraße 25-27, BüsumTel. (0 48 34) 24 40www.kolles-alter-muschelsaal.de

  • 0 Von Dotto zu Tschu-Tschu (Büsum)

    0.00 of 0 votes

    Seit 1985 gehört der „Krabben-Express“ zum Nordsee-Heilbad Büsum und erfreut Klein und Groß. Am 20. Juli 1985 um 11:00 Uhr startete die erste 20-minütige Rundfahrt mit dem „Krabben-Express“, damals eine italienische Dotto-Bahn mit einem Zug und drei Anhängern im Nordsee-Heilbad Büsum. Im März 2006 beglückwünschten die Büsumer Kleinbahnen Rheinhard Fack als 1,5-millionsten Fahrgast. Was vor 36 Jahren als reine touristische Attraktion begann, deckt inzwischen mit 3 Linien und 21 Haltestellen von März bis Oktober den ÖPNV in Büsum ab und ist mit der Linie 3 „Shuttle-Zug“ zu den Helgolandschiffen am Helgolandkai. Zusätzlich wird in den Sommermonaten auf der innerörtlichen Linie 1 eine zweite Bahn der Marke Tschu-Tschu eingesetzt, um die steigende Zahl der Fahrgäste in Richtung Haltestellen um die Familienlagune bewältigen zu können.Gratis ÖPNV innerorts mit der Büsumer GästekarteFür Besitzer der Büsumer Gästekarte sind die Fahrten mit dem Saisonverstärker und das Anfahren der innerörtlichen Haltestellen gratis. Lediglich die moderierten Rundfahrten ab Ankerplatz bis Büsumer Deichhausen und zurück (ca. 40 Min.) sind kostenpflichtig.Alle Haltestellen und Fahrpläne in den Kleinbahnflyern oder online unter www.krabben-express.de

  • 0 Werbung: Regional & gut! (Büsum)

    0.00 of 0 votes

    Gerade bei Facebook merkt man, wenn Agenturen fernab der Heimat Sachen posten um die Follower ihrer Kunden zu halten. Da werden Pixabay-Bilder gepostet mit mehr abgedroschenen Nordseeurlaubsfloskeln zur Weite des Meeres, der gesunden Nordseeluft, baumelnden Seelen etc. etc. gespamt. Storytelling funktioniert nur, wenn man eine gute Story hat. Und wer ist da näher dran, als eine Agentur vor Ort. So gilt auch hier, wie in der Gastronomie: Wählt Regionales, frisches, gutes. Seit nunmehr 2008 hat die Werbe- & Medienagentur Wipsteert ihren etablierten Sitz im Nordseeheilbad Büsum. Mit dem Start von Facebook hat sie sich hier ein starkes Netzwerk erarbeitet, das schnell "News" an die Ziegruppe "UrlauberInnen" verbreitet. Themen und interessanter Content findet sich schnell - sei es direkt aus den zu promotenden Betrieben, aus dem Freizeit-Magazin BÜSUM MOMENTE, Veranstaltungen oder "Good News" aus der Region. Auch ein aktuelles Bild ist schnell und unkompliziert von der Agentur gemacht und gepostet. Mit 25 Jahren Berufserfahrung in Sachen PR und Marketing für den Tourismus schafft es der die Agentur auch immer wieder geschickt Werbebotschaften in den Pressetexten zu verpacken. Außerdem Arbeit sie neben den Digitalbildern mit 360°-Bildern, Videos u.v.m. als Eye-Catcher. Wipsteert Werbe- & MedienagenturAm Bauhof 13, 25761 BüsumTel. (04834) 8113www.werbeagentur-buesum.de Über Geld spricht man nicht, aber die Jahrespauschale der Agentur steht in einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis und macht sich schnell durch neue Follower und Geschäftskunden bezahlt.

  • 0 The Rethinkers: Nachhaltigkeit in Europa (Büsum)

    0.00 of 0 votes

    Facebook-Filmreihe hat Büsumer E-Chopper im Fokus.  The Rethinkers ist eine Filmreihe, die europäische Menschen und Unternehmen auf Facebook vorstellt, die in ihren lokalen Gemeinschaften einen Wandel in Bezug auf Nachhaltigkeit bewirken. The Rethinkers, das sind elf Kurzfilme aus acht Ländern: Großbritannien, Schweden, Dänemark, Polen, Irland, Niederlande, Belgien und Deutschland. Der deutsche Beitrag wurde in Freising und bei uns in Büsum gedreht. Produziert wurden die Filme ebenfalls vom Unternehmen Facebook. Zum InhaltViele Deutsche sind Fans großer Motorräder. Während die meisten immer noch laute, fossil betriebene Motoren bevorzugen, steigen einige auf umweltfreundlichere E-Chopper um. Die Facebook-Community-Gruppe „E-Chopper / Elektro Chopper Fans - Deutschland“ konzentriert sich auf diese neue und coole Art der immer beliebter werdende  Elektromobilität.Dreh bei Sonne und Regen Die enge Terminierung der britischen Produktionsfirma Whitecoat.tv erlaubte es bei den Dreharbeiten nicht auf strahlenden Sonnenschein zu warten, denn Kameramann Andrew musste am Abend schon weiter nach Kopenhagen. Die deutsche Journalistin Nicole Graaf begleitete das Projekt für das Facebook-Unternehmen und fungierte zudem als Dolmetscherin.Die Reihe „Rethinkers“ mit allen Kurzfilmen ist  unter „Sustainability at Facebook“ zu sehen. Hier der Clip der in Büsum und Freiburg gedreht wurde.

  • 0 Wenn’s mal regnet oder so (Büsum)

    0.00 of 0 votes

    Lieblingsküste – ein kurzweiliges Familienspiel aus Büsum. Lieblingsküste® - das Spiel ist inspiriert durch das beliebte Spiel „Stadt-Land-Fluss“. Allerdings sollst du hier nicht nur Begriffe finden, sondern manchmal auch schnell etwas malen. Und auch die Mitspieler*innen, die gerade mal nicht so schnell und pfiffig sind, haben immer noch eine Gewinnchance, denn am Ende wird der „Multiplikator“ ausgewürfelt. Spaß ist hier vorprogrammiert, wenn du zwar schnell bist, aber mies würfelst, wenn du deinen gemalten Begriff vorzeigst oder bei „Ich sehe was...“ die Nase eines Mitspielers portraitiert hast.An die Umwelt gedachtDer Spielblock und der Umschlag sind auf 100% Recycling-Papier und PEFC™-Papieren gedruckt. Im Starterset ist alles dabei, um gleich loszulegen: Spielblock, ein Würfel und sogar 4 Buntstifte.Getestet hat Wipsteert das Spiel mit drei Agenturmitarbeitern, mit zwei Urlauberfamilien mit kleinen Kindern und mit einer Gruppe von 12 (!) gleichzeitigen Mitspielern zwischen 21 und 57 Jahren. Von allen gab es ein uneingeschränkt positives Feedback zum Spielerlebnis. Keine der Testgruppen hat es bei nur einer Runde belassen.Also, wer ein lustiges Spiel für unterwegs, für die Terrasse oder Ferienwohnung oder als Highlight auf einem Geburtstag oder in der Gruppe sucht, der sollte sich Lieblingsküste® - das Spiel besorgen. Starterset mit:1 Spielblock (25 Blatt/50 Spielzettel), 4 Holzbuntstifte, 1 Würfel.Preis: 7 € Ersatzblock: 4 €Altersempfehlung 8-108 Jahre.Ab 3 Mitspielern (mit 2 funktioniert es aber auch).Gibt‘s nur bei Wipsteert,  Am Bauhof 13 in Büsum oder online im Versand unter www.citymap-bilder.de

  • 0 Spaß auf 18 crazy Bahnen (Büsum)

    0.00 of 0 votes

    Viel Neues bei Family Fairway – Adventure Golf an der Familienlagune. Bist du schon mal auf dem Adventure-Golfplatz am Verkehrskreisel hinter den Campingplätzen an der Familienlagune in Büsum gewesen und hast die 18 verrückten Bahnen durchgespielt? Dann brauchen wir dir nicht erklären, dass Adventure-Golf ein Mix aus  Golf und Minigolf und doch etwas ganz Eigenes ist. Eine Voranmeldung ist bei dem Outdoorspaß nicht erforderlich, eventuelle kurze Wartezeiten kann man meiden, wenn man gleich zur Platzöffnung um 10 Uhr oder am Nachmittag um 16 Uhr spielt. Ungefähr 1,5 Stunden Spielspaß hat eine Familie mit Kind – ein Päuschen nach Bahn 9 auf der Terrasse bei Kaffee, einem Softdrink oder einem Snack nicht mitgerechnet.Late-Night Golfing mit Live-MusikJeden Freitag im Sommer von 19–22 Uhr ist LateNight Golfing mit Live-Musik. Der Eintritt ist frei.Family Fairway Adventure GolfParkplatz P1 FamilienlaguneNeuenkoog 2 in Büsumwww.adventuregolf-buesum.deTäglich von 10–20 UhrDo.+ Fr. bis 22 Uhr

  • 0 Adventuregolf: 18 lustige Löcher (Büsum)

    0.00 of 0 votes

    Das klassische Golfspiel oder Minigolf dürfte jedem mehr oder weniger bekannt sein. Adventure Golf ist ein ganz neuer „Ableger“ der „Schläger-Ball-Loch-Spielfamilie“: mit Regularien von beiden und vielleicht noch eine Prise Billard; denn die bunten Bälle aller Spieler bleiben auf den 18 Bahnen und dürfen auch von den Mitspielern der Partie mit ihrem Golfball angespielt werden. So kommt bei diesem 100% familientauglichen Spiel der „Mensch ärgere dich nicht - Effekt“ dazu, wenn das Töchterchen dem Vatti die gute Position zum Einlochen zu Nichte macht.Die tückische Anlage in Büsum Direkt am Großparkplatz (P1) an der Familienlagune Perlebucht haben Mervyn Müller und Rüdiger Horns, nach langem Suchen in den Nachbargemeinden, unverhofft die Chance bekommen in Büsum ihre Idee für den Golfplatz der besonderen Art Wirklichkeit werden zu lassen. Den Beiden hat die Planung und das verspielte maritime Design der Anlage und der 18 tückischen Bahnen viel Zeit und Schweiß gekostet. Entstanden ist eine wunderschöne Freizeitanlage wie aus ei-nem fein gezeichneten Comic mit verspielten Eyecatchern wie der Leuchtturm in der Mitte des Platzes oder dem Krabbenkutter. 18 Bahnen gilt es zu bewältigen und mit möglichst wenig Schlägen den Ball in die Löcher zu putten. Spass im VordergrundHier steht der Spaß beim Spiel auf dem hochwertigen Kunstrasen im Vordergrund. Geeignet ist Adventure-Golf ab ca. 3 Jahren, wobei altersmäßig nach oben hin keinerlei Grenzen gesetzt sind.Auch bieten die liebevoll gestalteten Bahnen ausreichend Schwierigkeitsgrade, um für angehende Profis genauso spannend zu sein wie für die ganze Familie.Sich Eine Pause gönnen...Eine Runde erfordert ca. 75 Min. Spielzeit und ist ungefähr 250 Meter lang. Wer sich zwischendrin eine Pause auf dem Platz gönnen möchte, kann sich im Adventure Coffee Shop eine Erfrischung oder Kaffeespezialität  holen. Übrigens lädt die Sonnenterrasse und der Blick auf die bezaubernde Spielanlage auch Nichtspieler dazu ein.Family Fairway – Adventure GolfNeuenkoog 2 (P1), 25761 Büsumwww.adventuregolf-buesum.deTäglich von 10 bis 20 Uhr

  • 0 Strandkorb - Die Komfortzone der besonderen Art (Büsum / Friedrichstadt)

    0.00 of 0 votes

    Terrassen und Gärten sind längst zur heimischen Wohlfühlzone geworden und man legt auch hier, wie im Wohn- und Schlafzimmer, Wert auf Qualität, Optik und Haptik des Mobiliars. Ein Highlight im Garten ist der Strandkorb. Die Eiderstedter Strandkorbmanufaktur liefert diese seit ihrer nun fast 40-jährigen Firmengeschichte nicht nur in Deutschland oder Europa, sondern weltweit.Ein Strandkorb aus deutscher Produktion Made in Germany  – das ist es, was die Eiderstedter Strandkörbe ausmacht und das Qualitätssiegel verleiht. Körbe werden hier noch nach traditioneller Handwerkskunst gefertigt. Holzarbeiten in der hauseigenen Tischlerei in Friedrichsstadt, eine eigene Schneiderei mit schier unbegrenzter Stoffauswahl und natürlich die Korbflechterei, wo den Körben ihr einzigartiger Charme verliehen wird. Die serienmäßige und patentierte Komfort-Stufenlosverstellung® , sorgt bei den Eiderstedter Strandkörben für eine kinderleichte Bedienung.Noch Mehr Luxus? Die Serienausstattung der Strandkörbe lässt kaum Wünsche offen: abziehbare Sitz-, Rücken- und Fußkissen, Edelstahl Zugfedern, Brillen-/Smartphonetasche, Seitentischchen, Wetterhaube und die Komfort-Stufenlosverstellung®. Aber auch das geht: eine indirekte LED-Innenbeleuchtung, eine integrierte Teufel-Bluetooth-Soundbar oder eine beheizbare Sitz- und Rückenfläche.Besuchen Sie unsIn Büsum finden Sie den Show-Room in der Fußgängerzone im Haus EbenEzer kurz vor der Baustelle Piraten Meer oder machen Sie einen Ausflug zur Manufaktur in Friedrichstadt.Eiderstedter StrandkörbeTel. (0 48 81) 3 68Uelvesbüller Str. 1, 25840 Friedrichstadt Show-Room BüsumAlleestraße 50www.eiderstedter-strandkoerbe.de

  • 0 Von Hand geblendet - Kutterrum (Büsum)

    0.00 of 0 votes

    Weich und warm schmeckt der edle Büsumer Kutter Rum nach einem Deichspaziergang genauso wie zum Sonnenuntergang. Norbert Hötten, der gemeinsam mit seiner Frau das Tee- & Weinhaus Hansen in Büsum und Heide führt, hatte 2016 die Idee zu dieser 40%igen erlesenen „Spirituosität“. Höttens Herz schlug immer für Häfen und Meer und genau das sollte sich im Geschmack widerspiegeln. Monatelang wurden verschiedene Rumsorten kombiniert und probiert bis die 5 Rumsorten aus der Karibik feststanden, aus denen der Büsumer Kutter Rum geblendet werden sollte.Inzwischen hat die hauseigene Rumkomposition einen großen Kreis von Liebhabern gefunden (übrigens nach „Unser Rum“, eine eher exotisch-fruchtbetonte Blendung, die zweite Rum-Eigenkreation). Der Rum passt auch wunderbar zu einer kräftigen Mischung friesischen Tees, im Glas anbei oder als kleiner Schuss (Teelöffel reicht, um nicht den Geschmack des Tees zu übertünchen) hinein.Den „Büsumer Kutter Rum“, „Unser Rum“ und auch die passenden Teemischungen dazu bekommen Sie hier:Tee- und Weinhaus HansenKirchenstraße 8, 25761 Büsumoder online unterwww.teehansen.de